EFT-Klopfakupressur Modul 3 – Vertiefung

„Wunderbare“ EFT-Klopfakupressur

Das Modul 3 vertieft die professionelle Arbeit mit der EFT-Klopfakupressur. Während die ersten beiden Module vor allem der Vermittlung von Grundlagen dienten, lernen Sie in diesem Modul, EFT-Klopfakupressur im geeigneten Moment mit dem passenden Klopf-Verfahren anzuwenden. Dies kann die EFT-Klopfakupressur in den Händen eines Könners zu einem „kleinen Wunder“ machen.

Zusätzlich lernen Sie, wie Sie das Klopfen einsetzen, um Ihre Psychohygiene zu steigern und zu verbessen. Denn dies ist ein wesentlicher Faktor in der Selbstanwendung und besonders für Menschen, die Menschen begleiten – also für Therapeuten, Coaches und Berater.

Voraussetzung zur Teilnahme sind die absolvierten Module 1 & 2 und die Bereitschaft, wertschätzenden Humor und Leichtigkeit auch bei sogenannten “schweren Themen” zu integrieren.

Nach Modul 3 Teilnahme an einem Treffen a 5 Stunden Peergroup Coaching/Supervision, sowie Einüben, Trainieren und Selbstfürsorge. Der Gruppentermin wird individuell vereinbart, ist dann verbindlich und wird separat in Rechnung gestellt.

Die von mir vermittelte und angewandte EFT basierte Klopfakupressur stellt meine persönliche Sicht und mein Verständnis aus langjähriger Arbeit mit dieser Methode dar.

Die Veranstaltung wird nach der Ausbildungsordnung des Verbands für Klopfakupressur e.V. (ehemals EFT D.A.CH. e.V.) durchgeführt.

Kursgebühr: 397,–€*

Uhrzeit: Samstag und Sonntag von 10:00 – 17:00 Uhr

*Umsatzsteuerbefreit nach § 19 UStG.

  • Datum: 27./28.11.2021
  • Status: frei
  • Anmelden
In Kategorie: