Analytische Selbsterfahrungsgruppen mit und ohne EFT-Klopfakupressur-Kenntnisse

Analytische Selbsterfahrungsgruppen

Thema Aufdecken und Verstehen, was mich so mächtig unbewusst leitet

„Um das Mögliche zu erreichen, dass Unmögliche beginnen.“
Heinrich Heine

Diese Form der Gruppenarbeit ist offen für ALLE, die sich im Erleben der eigenen und der Reaktionen der anderen wahrnehmen und einschätzen wollen: durch Empfinden, Spüren, Hören und Sehen, gleichgültig, ob Sie im privaten oder beruflichen Bereich ein Thema beschäftigt.

Auch nach der Einzelarbeit oder Ausbildung besteht die Möglichkeit, regelmäßig an einer analytischen Selbsterfahrungsgruppe teilzunehmen. So bleiben Sie sich selbst nahe, da sonst viel Erarbeitetes versanden kann.

Wer beruflich mit EFT-Klopfakupressur arbeiten möchte, für den ist es selbstverständlich, die persönliche Eigenarbeit an unbewussten Anteilen, die einen in der Arbeit mit Klienten leiten, in den Vordergrund zu stellen.

Eine Kernaussage der Psychoanalyse ist, dass das menschliche Handeln nur zum Teil von rationalen und bewussten Motiven gesteuert wird. Eine regelmäßig betriebene Form der Selbstreflexion mit EFT-Klopfakupressur (embodiment fokussiert, d.h. Wechselwirkung von Körper und Psyche) kann ein tiefes Verständnis für die eigenen unbewussten Motive, Bedürfnisse und Konflikte und die der Anderen (Mitmenschen/Klienten) ermöglichen.

  • Möchten Sie mehr spüren wer Sie sind und was Sie wollen?
  • Gibt es Konflikte oder eine Unzufriedenheit, die Sie nicht einordnen können?
  • Fühlen Sie Sehnsucht oder Frustration in Ihrem Leben, die mit unbewussten, ungelösten Konflikten in ihrer eigenen Lebensgeschichte zusammenhängen können?
  • Sind Ihre Beziehungen oft schwierig und suchen Sie ein direktes und ehrliches Feedback zu Ihren eigenen Anteilen daran, um dadurch eigene und sich problematisch wiederholende Muster zu erkennen?

In der Gruppenarbeit begegnen Sie sich selbst.

Diese Arbeit hat das Ziel, Ihnen einen Weg zu eröffnen, sich Ihren ureigenen aber oft unterbewussten Bedürfnissen, Gefühlen, Wünschen und Zielen wieder bewusst zu werden. Durch die Zunahme an Einsichten und die Übernahme von Verantwortung können Sie nach dieser neu entwickelten inneren Führung Ihr Leben und Ihre Beziehungen aktiv ausrichten.

Das Verdrängte und Unterdrückte wieder an die Oberfläche zu lassen, dadurch Entwicklungen und Entscheidungen des bisherigen Lebens mit anderen Augen zu sehen, sich selbst ernst zu nehmen und den anderen im Blick zu haben, macht Sie zu einem kompletten und ganzen Menschen.

Es heilt Sie und macht Sie zu einem authentischen und mitfühlenden Menschen – als Elternteil, Kollege/in oder Vorgesetzte/r, als LebenspartnerIn oder FreundIn.

EFT-Klopfakupressur in diesem Kontext eingesetzt löst und befreit zusätzlich und führt Sie zu sich selbst, zum Sein.

Die Analytischen Selbsterfahrungsgruppen finden regelmäßig in meiner Praxis für körperliche & seelische Gesundheit in Neuss-Reuschenberg statt.

Weitere Informationen zu Analytischen Selbsterfahrungsgruppen

Wenn Sie sich für eine Teilnahme an einer Analytischen Selbsterfahrungsgruppe mit und ohne EFT-Klopfakupressur interessieren, dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Sie erreichen mich telefonisch unter 02131 – 369 3458 oder können mir hier eine Nachricht per Email senden und ich melde mich dann gerne bei Ihnen.